Gopro Linse | Ersatz für das Gehäuse

Eine der wichtigsten Fragen, die mir im Kopf rumspukt, seit ich die Gopro 2 habe: was mache ich, wenn die Linse des Gehäuses beschädigt wird und ich somit einen hässlichen Kratzer mitten im Bild habe? Da ich zum Fliegen meines Quadrocopters das Schutzgehäuse aufgrund seines Gewichtes nicht im Einsatz habe, war es mir besonders wichtig, eine Ersatzlinse für das Gopro Gehäuse zu finden, welches ich an meinem anderen Gehäuse anbringen kann.

Zum Glück gibt es für die Gopro mehr als genug Zubehör und ich wurde schnell fündig. Mit dem “GoPro HERO WIDE Linsen Reparatur-Kit 170°” erhält man zwei Linsen, Schrauben und einen passenden Schraubenzieher, um die Linse am Original Gopro Gehäuse zu wechseln.

Die Linsen kommen gut verpackt an und machen einen hochwertigen Eindruck. Sollte einmal die Linse am Gopro Gehäuse verkratzt sein, kann ich diese nun einfach in ein paar Minuten austauschen. Ich selbst habe die Linse auf ein selbstgebautes Gehäuse mit Hilfe von Dichtungsringen einfach angeklebt und kann nun auch mit meinem Quadrocopter ohne Sorge, dass ich mir die Originallinse meiner Gopro verkratze, fliegen. Hier ein Bild meines selbstgebastelten Gehäuses mit der Ersatzlinse:

Ich habe die Linse bereits getestet und egal bei welcher Einstellung des FOV (Field of View), es ist kein Unterschied zu einer Aufnahme ohne Linse zu erkennen. Der Preis mag zwar etwas hoch erscheinen, aber in meinen Augen besser, als ein Austausch der Originallinse der Gopro oder ein ständiger Kraztzer im Bild.

Hier gelangt Ihr zum den Ersatzlinsen für die Gopro HD 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.