WordPress favicon einbinden

Der beste Ort, um sich Notizen zu machen ist das Internet, daher hier eine meiner zahlreichen Dinge, die ich konstant vergesse. Will man ein Favicon unter WordPress einbinden, führen wie allzu oft viele Wege nach Rom.
Man kann das favivon.ico einfach in das Stammverzeichnis seines Webservers einbinden (root), ein Plugin benutzen, oder die Sache schlicht und einfach hardcoden.
Da ich wordpress Instanzen ab und an in Unterverzeichnissen meines Webservers liegen habe, bevorzuge ich die Methode, das Favicon direkt einzubinden und zwar mit folgendem Code:
< link href=”URL/favicon.ico” rel=”shortcut icon”></link >

Höchstwahrscheinlich werde ich mit solchen Notizen die Wiederkehrrate auf meiner Website nach oben treiben 😉

Ähnliche Artikel auf anderen Seiten

Comments 1

  1. Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.